Lade Veranstaltungen

Runde Geburtstage eignen sich für Reflexionen aller Art: Über das Alter im Allgemeinen und das eigene im Besonderen. Über das Woher und Wohin. Da das Wohin eher in die Kategorie „Prognosen sind schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen“ fällt, habe ich mir mal angeschaut, was so alles in der (musikalischen) Vergangenheit passiert ist: Von meiner ersten Band S.F. Powerstation mit teils prominenten Gästen (Enrico Rava, John Abercrombie) über die langjährige Zusammenarbeit mit afrikanischen Musikern bis nach über 30 Jahren Leben in Wien mittels Tini Kainrath und vor allem Karl Hodina zur Wiener Musik.

Dankbar bin ich dem Porgy & Bess für die Möglichkeit, diese Werkschau zu präsentieren. Für mich die Chance einerseits aktuelle Projekte zu zeigen, andererseits auch Musiker wieder zu treffen und mit ihnen zu spielen, die zu verschiedenen Zeiten meine Wege gekreuzt haben. (Sigi Finkel)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK